Gradueller Rauer Realismus – Rastregeln

In meinem letzten Blog-Artikel haben wir uns angeschaut, wie Ressourcenabnutzung der strategische spiel-mechanische Kern von Dungeons & Dragons ist und das die Klassen (mit dem Beispiel Kämpfer und Magier) so gegeneinander ausbalanciert sind, dass man mindestens 9 und idealweiser 18 Kampfrunden zwischen zwei langen Rasten braucht, damit die Klassen ungefähr gleich stark sind. Im Spielleiterhandbuch … Weiterlesen

Gradual Gritty Realism Variant Resting Rules

One of my pet peeves with 5e is that Long Rests feel unrealistic. No matter what happened before, you are completely healed after a good night’s sleep, with no lingering effects. One exception to this rule is exhaustion.For the Spelljammer campaign I am currently DMing, I have implemented the rest rules from HouseDM (https://www.youtube.com/watch?v=914CGydzSeA). Players … Weiterlesen

Eine eigene Welt erschaffen – von Groß zu Klein – Homebrewing/Worldbuilding für D&D und andere Rollenspiele

In meinem letzten Artikel haben wir uns die Struktur der für die 5te Edition von Dungeons and Dragons veröffentlichten Welten angeschaut. Jetzt will ich euch einen Weg zeigen, wie ich meine Homebrew-Welten baue. Dabei geht es diesmal um eine Welt für lange, zusammenhängende Kampagnen epischen Ausmaßes, die lebendig ist, die sich verändert, in der die … Weiterlesen

Aufstieg zur Gottheit – Homebrewing

Meine Offline-Runde, die ich DMe, findet wieder statt (natürlich sind alle geimpft und wir testen uns, nur um sicherzugehen und halten uns an alle gesetzlichen Vorschriften). Nach 1 1/2 Jahren saßen wir wieder zusammen am Tisch und ich hatte was Besonderes vorbereitet … Die Heilenden Hände (so heißt die Abenteurergruppe meiner Spielercharaktere) haben versucht auf … Weiterlesen

Ein Zufalls-Abenteuer von Grund auf mit “D&D Icons of the Realms Booster Packs” – Homebrewing mit Zufall

Wo soll man damit anfangen, eigene Abenteuer für die eigene D&D Runde zu entwerfen? Gerade, wenn man nicht schon eine Anfangsidee hat, kann es passieren, dass man vor einem leeren, weißen Blatt Papier sitzt und einem einfach nichts einfallen will. Dabei gibt es viele Wege, sich Abenteuer, Begegnungen und ganze Welten für das eigene D&D-Spiel … Weiterlesen